Technologie im Alltag

« Zurück zur Startseite

2019

Wohnungsbau Ratgeber

posted am

Wenn man eine Wohnung bauen möchte, dann eignet sich hierzu ein Unternehmen für Wohnungsbau. Denn ein Wohnungsbauunternehmen weiß exakt, worauf es beim Bau einer Wohnung oder eines Hauses ankommt. Als Laie sollte man dagegen besser nicht probieren, etwas an der Wohnung selbst zu machen oder gar eine Wohnung selbst zu bauen. Doch was sollte man bei einer Firma für Wohnungsbau beachten? Worauf kommt es hier an? Was sollte man beim Bau einer Wohnung beachten?…

mehr lesen »

Die Vielseitigkeit moderner Kunststofftechnik

posted am

Im 20. Jahrhundert war Stahl der wichtigste Werkstoff der Menschheit. Durch die Industrialisierung wurde die Verarbeitung und Erzeugung von Stahl revolutioniert. Metropolen entstanden, Wolkenkratzer prägten das Stadtbild und die Eisenbahn durchdrang auch die letzten Gebiete Europas. Der Werkstoff des 21. Jahrunderts ist jedoch viel leichter als Stahl und zeichnet sich durch weitaus mehr Eigenschaften aus, als die meisten Menschen wissen.  Die Rede ist vom Kunststoff. Die moderne Kunststofftechnik, wie sie von der Lüco-Plastic Kunststoffspritzerei praktiziert wird, hat sich erst in den letzten 50 Jahren entwickelt.…

mehr lesen »

Was sollte man bei Baggerarbeiten beachten?

posted am

Wenn Baggerarbeiten durchgeführt werden müssen, sollte man vorbereitet sein. Ratsam ist es deshalb, hierzu ein Unternehmen für Erdreich-Arbeiten zu konsultieren. Auch Firmen des Garten- und Landschaftsbaus fallen in diesen Bereich. Zunächst wäre auch zu klären, um welchen Auftrag es sich genau handelt. Der folgende Ratgeber soll hierfür wertvolle Tipps liefern.    Welche Baggerarbeiten sollen ausgeführt werden? Auch kommt es natürlich darauf an, welche Arbeiten mit dem Bagger ausgeführt werden sollen. Auch hier stehen viele Möglichkeiten zur Auswahl.…

mehr lesen »

Zäune als Blickfang

posted am

Bereits im frühen Mittelalter war es üblich, Holzzäune zur Einfriedung von Grundstücken zu verwenden. Somit wurden mit Zäunen, als optisch gut erkennbare Barriere, Grenzen klar definiert. Zäune, wie sie beispielsweise bei der Wittrock & Diehl GmbH angeboten werden, schützten sowohl davor, dass Wildtiere eindrangen, als auch die eigenen Nutztiere entlaufen konnten. Um das 15. Jahrhundert herum, als auch Wiesen und Felder umzäunt wurden, stellten diese hölzernen Zäune begehrte Fundgruben für Brennholz in Notzeiten dar.…

mehr lesen »